Sein Name ist Johannes

rsz_hnij_german_cover_3march16-page-001.jpg
rsz_hnij_german_cover_3march16-page-001.jpg

Sein Name ist Johannes

19.99

„Sein Name ist Johannes.“ Diese vier einfachen Wörter schlossen die neun Monate des Schweigens ab, das Gott dem Zacharias auferlegt hatte. Sie sprengten die Kette des Ungehorsams, die bis auf Aaron zurückging, und benannten die prophetische Berufung seines neugeborenen Sohnes. Im Wort unseres Bekenntnisses liegt Kraft, besonders wenn es übereinstimmt mit dem Wort Gottes. Das verkündet Apostel Frans du Plessis in diesem Buch, dem letzten Ausfluss seiner Feder, bevor er 2013 in die Ewigkeit ging. Eine Lähmung nahm ihm die Stimme, aber er bestieg den Kilimandscharo, und dort oben hörte er den Ruf, über Johannes den Täufer zu schreiben. Frans du Plessis legt dar, wie Johannes ein Vorläufer war im Geist des Elia, der dem Messias den Weg bahnte und der Menschheit das Kommen Jesu Christi, des Sohnes Gottes, ankündigte. Aber er geht noch weiter: Auch heute hat Gott einen Sohn auf Erden, einen körperschaftlichen Sohn, und Er lässt auf Erden einen körperschaftlichen Elia aufstehen, „der als prophetische Stimme diesem körperschaftlichen Sohn Gottes den Weg bereitet. Der Christus ist dabei, in Seinen Söhnen, mitten unter ihnen und durch sie in Herrlichkeit zu erscheinen. “Und wieder fragt die Welt: „Was für einer ist dieser?“

Quantity:
Add To Cart
Autor Bio:

Schon mit 16 Jahren hat Frans du Plessis den Herrn kennengelernt. Mit Anfang zwanzig trat er in den vollzeitlichen Dienst, seit 1975 war er Gemeindepastor in Südafrika. Nichts wünschte er sich mehr, als die Erfüllung des Wortes Gottes zu erleben: Die Erde ist erfüllt von der Herrlichkeit des Herrn. Das war seine große Leidenschaft.

Frans gehörte zu einem Kreis apostolischer Ältester, die weltweit in über 50 Ländern dienen. Sie geben alles dafür, dass die Kirche Jesu Christi zur Mannesreife kommt und zu dem Sohn aus vielen Söhnen wird, an dem diese Welt erkennen kann, wie Gott ist.

Frans hat in vielen Ländern gedient und sein Dienst war immer von einer starken Salbung des Heiligen Geistes begleitet. Sein apostolisches Profil hat eine solide prophetische Seite, seine Botschaft bringt immer auch Offenbarung mit sich.

Seit 1975 bis zu seinem Heimgang 2013 war Frans glücklich verheiratet mit Netta. Ihre drei Kinder sind verheiratet und stehen ebenfalls im vollzeitlichen Dienst für den Herrn. Die fünf Enkelkinder sind eine Quelle der Freude.

Andere Bücher von Frans Du Plessis: Supernatural Culture, und die deutsche Übersetzung, Ubernaturliche Kultur; Enthüllung Gottes beabsichtigtes Finish; Und die englische Trasnlation, Sein Name ist Johannes